Gewerbegebiete

Gewerbegebiete und Standortvorteile von Seitingen-Oberflacht

Die Gemeinde bietet gewerbliche Bauplätze verschiedener Größe in zwei Gewerbegebieten an. Das Gewerbegebiet "Bitze" liegt am Ortsausgang Richtung Tuttlingen. Das Gewerbegebiet "Brühl" liegt am Ortsausgang Richtung Durchhausen.

Der Kaufpreis für voll erschlossenes gewerbliches Bauland beträgt in den beiden Gewerbegebieten zurzeit ca. 40 €* je qm.

Das Gewerbegebiet "Bitze" liegt in unmittelbarer Nähe zur Kreisstadt Tuttlingen. Ohne eine weiter Ortsdurchfahrt durchfahren zu müssen, kann Tuttlingen direkt erreicht werden. Das Gewerbegebiet "Brühl" liegt nur wenige Kilometer entfernt vom Autobahnanschluss Tuningen. Diese Verkehrsgünstige Lage unserer Gewerbegebiete und die gute Infrastruktur der Gemeinde Seitingen-Oberflacht bringen hohe Standortvorteile mit sich. Der unterdurchschnittliche Gewerbesteuerhebesatz von 320 % ist für die Wirtschaft ebenfalls interessant.

Seitingen-Oberflacht eignet sich somit hervorragend als Standort kleiner und mittelständiger Unternehmen.

Standortfaktoren

Die Gemeinde Seitingen-Oberflacht liegt verkehrsgünstig zwischen Tuttlingen und Trossingen sowie zwischen Spaichingen und Villingen-Schwenningen.

Der nahe Autobahnanschluß Tuningen und die unmittelbare Nähe zur Kreisstadt Tuttlingen machen Seitingen-Oberflacht als Betriebsstandort interessant. Der niedrige Gewerbesteuersatz von 320% und der Umstand, daß alle wichtigen infrastrukturellen Einrichtungen in der Gemeinde vorhanden sind, machen Seitingen-Oberflacht zu einem äußerst attraktiven Gewerbestandort.

 

* aktuelle Preise und Informationen erhalten Sie beim Bürgermeisteramt