Museum

 

Image

 

Die Gemeinde hat 1998 das ehemalige Hitlerjugend-Erholungsheim am Kirchberg zu einem Museum umgebaut. Im Erdgeschoss des Museums wird die Geschichte der Alemannen, die in Seitingen-Oberflacht besonders herausragend ist, dargestellt. Zudem wird die Geschichte der Kirchengemeinde und des Kirchberges geschildert. Im Obergeschoss des Museums finden Wechselausstellungen verschiedenster Art statt. Ebenso bietet dieser Raum eine Plattform für die Mitbürgerinnen und Mitbürger, um ihre musischen und künstlerischen Fähigkeiten in Ausstellungen oder Vorträgen zu präsentieren.

Museum Alemannensarg

 

Das Museum wird geführt von einem ehrenamtlichen Arbeitskreis. Seit der Eröffnung im November 1998 bis zum Jahr 2010 haben über 20.000 Besucher die Ausstellungen und Veranstaltungen im Museum besucht. Ende 2014 waren es bereits über 30.000 Besucher.

 

Öffnungszeiten:

Das Museum ist während ständig wechselnder Veranstaltungen geöffnet, oder nach Rücksprache mit dem Bürgermeisteramt. Aktuelle Termine entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungskalender, oder den aktuellen Mitteilungen.

Der Eintritt ist frei.

Kontakt:

Museum Seitingen-Oberflacht
Schulweg 7
78606 Seitingen-Oberflacht

Telefon: 07464 / 98 68-0 (Bürgermeisteramt)

Hier finden Sie uns:

Image