Klimaschutzkonzept

Worum geht es beim Klimaschutzkonzept?

In Rietheim-Weilheim und Seitingen-Oberflacht wird mit Hilfe von Bundesfördermitteln ein fundiertes und übergreifendes Klimaschutzkonzept erarbeitet, das die Entwicklung der CO2-Emissionen dokumentiert, Potenziale aufzeigt sowie an positive Voraussetzungen anknüpft. Auf der Basis der Daten soll gemeinsam überlegt werden, wo die Stadt in Sachen Klimaschutz steht und in welchen Bereichen noch mehr getan werden kann.

Image

Ziel des Konzeptes ist es, Maßnahmen zu entwickeln, um den CO2-Ausstoß deutlich zu reduzieren. Schwerpunktthemen dabei sind:

  • Energieeffizienz in Unternehmen
  • Energieeinsparung im privaten Wohnungsbestand
  • Klimafreundliches Bauen und Sanieren
  • Nutzerverhalten in öffentlichen Einrichtungen
  • Ausbau Erneuerbare Energien/Kraft-Wärme-Kopplung

Überall bieten sich hier erhebliche CO2-Einsparpotenziale!

Machen Sie mit!

Im Rahmen des Konzepts entwickeln wir gemeinsam mit allen Bürgerinnen und Bürgern Projektvorschläge für zukünftige Klimaschutzaktivitäten.

Ob Sie Gewerbetreibender oder Hausbesitzer , Vertreter eines Vereins oder einer Kirche, Politiker oder Autofahrer sind – Helfen Sie uns mit ihrem Beitrag zum Klimaschutzkonzept!

Machen Sie mit und engagieren Sie sich für das Klima!

Image 
Förderung durch:
Image

 

Aktuelle Mitteilungen, die zu diesem Thema erschienen sind:

Beirat für Klimaschutzkonzept trifft sich zur ersten Sitzung