Bürgerradtour 2013

Am Freitag, 12. Juli, machten sich insgesamt 24 Radlerinnen und Radler, sowie ein Begleitfahrzeug auf die Strecke der diesjährigen Bürgerradtour. Der Weg führte von Seitingen-Oberflacht über Tuttlingen, Mühlheim, Fridingen, Beuron nach Sigmaringen.

Von dort ging es durch das Lauchertal über Gammertingen, Trochtelfingen nach Oberstetten zur Firma Schwörer Haus. Gegen 15.00 Uhr erreichte die Radlergruppe das 57 Hektar große Firmengelände der Firma Schwörer Haus in Oberstetten. Die über 2stündige Führung durch die Produktionshallen der Firma Schwörer gab den Tourteilnehmern Einblicke in die Produktionsweise von Fertighäusern. Schwörer baut derzeit am Tag zwischen fünf und acht Häuser.

Nach der Führung bei Schwörer Haus ging es auf der letzten Etappe Gomadingen-Dapfen, wo im Hotel Hirsch Nachtquartier bezogen wurde. Den Tag ließen die Tourteilnehmer bei einem guten Essen und in gemütlicher Runde ausklingen.

Am 2. Tourtag ging es dann in gemütlicher Fahrweise durch das große Lautertal über Zwiefalten nach Munderkingen. Von dort aus traten die Radler die Heimfahrt mit der Deutschen Bahn an. Das letzte Teilstück Tuttlingen - Seitingen-Oberflacht musste dann nochmals mit dem Fahrrad zurückgelegt werden.