Übung von Feuerwehr und DRK

Übung von Feuerwehr und DRK

Am vergangenen Samstag fand eine Übung unserer Feuerwehr und unserer DRK Ortsgruppe statt.

Im Vordergrund stand zunächst die Überprüfung der Alarmierungswege. Der Alarm wurde um 16.05 Uhr durch die integrierte Leitstelle beim DRK Kreisverband ausgelöst. Nur wenige Minuten später waren die ersten Feuerwehrkameraden und Kameraden des DRK`s am Gemeindezentrum zum Ausrücken bereit. Die Ausrückzeit, also die Zeit zwischen Alarmierung und dem Ausrücken der Einsatzeinheiten, war sehr kurz, sodass auch das Übungsobjekt in der Oberen Hauptstraße nach wenigen Minuten erreicht war. Angenommen wurde ein Wohnungsbrand mit eingeschlossenen Verletzten im Gebäude Obere Hauptstraße 19.

Feuerwehr und DRK übten Hand in Hand gut zusammen und hatten die Verletzten bald geborgen und das Feuer unter Kontrolle.

Ich danke allen die an der Übung teilgenommen haben. Dank gilt aber auch den Verkehrsteilnehmern und Anwohnern für ihr Verständnis.

Bernhard Flad
Bürgermeister