Aufruf zur Blutspende

Am Freitag, 28. Oktober 2016 führt unsere DRK Ortsgruppe in Zusammenarbeit mit den Teams des Blutspendendienstes Baden-Württemberg in der Ostbaarhalle eine Blutspendenaktion durch.

Der Blutspendendienst des DRK ´s beliefert die allermeisten Kliniken im Land Baden-Württemberg mit Blutkonserven.

Nach wie vor werden in Deutschland täglich über 15.000 Blutspenden benötigt, um die lebenswichtige Blutversorgung von Patientenin den Krankenhäusern zu gewährleisten. Die meisten Blutkonserven werden für die Behandlung von Krebspatienten benötigt. Alleine zu Behandlung des Krebses sind täglich 3.000 Blutspenden notwendig.

Da jeder von uns heute oder morgen in die Lage kommen kann eine Bluttransfusion zu benötigen sollte jeder, der es kann, auch Blut spenden. Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 73 Jahren. Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.

Ich darf Sie herzlich bitten, wenn es Ihnen möglich ist am

Freitag, 28. Oktober 2016 zwischen 15.30 und 19.30 Uhr

als Spender an der Blutspendenaktion des DRK`s teilzunehmen. Für Ihre Teilnahme an der Blutspendenaktion darf ich Ihnen bereits heute im Voraus ganz herzlich danken. Dank gilt aber auch allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer unserer DRK Ortsgruppe, die jedes Jahr zusammen mit dem Blutspendendienst 3 Blutspendentermine in unserer Gemeinde durchführen und organisieren.

Ihr Bernhard Flad
Bürgermeister