Verkehrs- und Parksituation um Kindergarten und Schule

Beim Elternabend des Kindergartens wurde auch über die Verkehrs- und Parksituation im Bereich von Schule und Kindergarten diskutiert. Insbesondere in den Zeiten wenn die Kinder in den Kindergarten gebracht bzw. abgeholt werden kommt es durch parkende Autos zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Um die Parksituation am Schulweg zu entschärfen empfehlen wir die Parkplätze an der Oberflachter Straße bzw. am Gemeindezentrum zu nutzen und die Kinder von dort aus in den Kindergarten oder zur Schule zu begleiten.

Neben den Parkproblemen kommt es insbesondere zum Beginn und am Ende des Kindergarten- bzw. Schulbetriebes zum Teil zu erheblichen Verkehrsgefährdungen durch schnelles Fahren. An dieser Stelle möchten wir alle Eltern aber auch die Verkehrsteilnehmer an der Oberflachter Straße bitten besonders aufmerksam und mit angepasster Geschwindigkeit zu fahren. Kinder haben bekanntlich keine Bremsen und sind immer die Schwächsten Verkehrsteilnehmer. Wir, die Erwachsenen, sollten

daher durch angepasste und sorgsame Fahrweise und dem notwendigen Verständnis für die kleinsten Verkehrsteilnehmer unseren Beitrag zur Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr leisten. Ich bitte alle um entsprechende Rücksichtnahme und danke Ihnen hierfür.

Ihr Bernhard Flad
Bürgermeister