Ausstellung edel & bunt im Museum

Ausstellung edel & bunt im Museum

Unser Museum zeigt ab dem 2. Oktober die Ausstellung „edel & bunt“ mit Werken von Walter Zepf aus Dürbheim. Zu sehen sind Werke aus Stahldraht und Blechen.

Der Künstler ist 1954 in Dürbheim geboren und absolvierte von 1971 bis 1974 eine Lehre als Chirurgiemechaniker. 1977 legte er die Meisterprüfung ab. Seit 2003 hat er sich an mehreren Ausstellungen beteiligt und seit 2006 seine Werke auch in Einzelausstellungen präsentiert. So stellte er bereits im Gemeindehaus St. Maria in Dürbheim, in der Rathausgalerie Trossingen, in der Villa Moker in Rottweil, in der Handwerkskammer Konstanz, in der städtischen Galerie Löffingen, im Gesundheitszentrum Spaichingen, im Landratsamt Tuttlingen, in der Villa Eugenia in Hechingen sowie der Galerie Tabak in Renquishausen aus.

Nun hat er den Weg ins Museum Seitingen-Oberflacht gefunden und der Arbeitskreis Museum lädt zum Besuch dieser interessanten Ausstellung ein.

Die Ausstellung ist geöffnet:

Sonntag, 02.10.2016          13.00 – 17.00 Uhr
Sonntag, 09.10.2016          13.00 – 17.00 Uhr
Sonntag, 16.10.2016          13.00 – 17.00 Uhr

Der Eintritt ist frei.