Benefizkonzert mit dem "Triolo da Vida"

Image

Im Museum Seitingen-Oberflacht gibt das Triolo da Vida am Freitag, den 13. Februar 2009 um 19:00 Uhr eine Benefizkonzert für das Kinderdorf „Acridas“ in Brasilien.

Die Zuhörer erwartet ein gut eineinhalbstündiges Programm (mit ausreichender Pause), in dem deutsche Chanson- und Lyrikklassiker lustig und besinnlich präsentiert werden. Die Chansons werden dargeboten von Erika Jesse, begleitet von Michael Lauenstein am Piano bzw. Akkordeon. Die Rezitation der Lyrik wird übernommen von Bodo Mattes.

Der Eintritt ist frei, über Spenden zu Gunsten des Kinderdorfs würden sich das Triolo da Vida und der Arbeitskreis Museum aber sehr freuen.