Forstwirt Werner Rubbel nach 37 Dienstjahren bei der Gemeinde in den Ruhestand verabschiedet

Forstwirt Werner Rubbel nach 37 Dienstjahren bei der Gemeinde in den Ruhestand verabschiedet

Herr Werner Rubbel hat am 02. Mai 1979 seinen Dienst als Forstwirt im Forstbetrieb der Gemeinde Seitingen-Oberflacht aufgenommen. Nach 37jähriger Tätigkeit im und für unseren Gemeinde-, aber auch für den Stiftungswald, sowie der Mitarbeit beim Winterdienst konnte Werner Rubbel am Mittwoch, 11.05.2016 bei der Gemeinde in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet werden.

 

Bürgermeister Bernhard Flad lobte Werner Rubbel als einen fleißigen, kompetenten und zuverlässigen Mitarbeiter auf den immer Verlass war. Die Arbeit im Fortbetrieb der Gemeinde, so der Bürgermeister, sei körperlich anstrengend und oft sei man auch im Einsatz bei Kälte, Hitze oder Nässe. Dies ginge – trotz zwischenzeitlich erleichtender Arbeitshilfen – auf die Knochen. Bürgermeister Flad dankt Werner Rubbel für seinen engagierten Einsatz und wünschte ihm im neuen Lebensabschnitt vor allem gute Gesundheit.