Der Südwesten der USA und seine großen Naturwunder

Der Südwesten der USA und seine großen Naturwunder

Kaum ein Kontinent dieser Welt hat eine solche Fülle von grandiosen Naturschönheiten zu bieten wie Amerika, denn wohl nirgends sind so viele spektakuläre Naturwunder auf ein relativ kleines Gebiet konzentriert.

Eines der schönsten Gebiete liegt im Südwesten der USA, wo man spektakuläre Landschaften und eine Vielzahl natürlicher Weltwunder findet. Im Zentrum, auf dem Colorado Plateau, bündeln sich auf einer Fläche, größer als Deutschland, beeindruckende Schluchten, Tafelberge, Klippen, Plateaus, natürliche Brücken und Bögen. Durch wüstenhafte Landschaften, vorbei an verlassenen Indianersiedlungen, die von der Regierung unter Denkmalschutz gestellt wurden, geht die Vortragsreise von Texas, über New Mexico, Nevada, Arizona und Colorado bis nach Utah. Mit Bildern aus einigen der bekanntesten Nationalparks (Arches, Mesa Verde, Monument Valley National Tribal Park u.a.) erzählen Heidi und Werner Nirschl von dieser unvergesslichen Tour.

Der Vortrag in Kooperation mit der Volkshochschule Tuttlingen am Freitag 23. Oktober 2015 von 19:30 bis ca. 21:30 Uhr im Museum statt.

Der Eintritt ist frei.

 

Bildquelle: Ralf Sulzmann