11. Bürgerradtour bei strahlendem Sonnenschein

11. Bürgerradtour bei strahlendem Sonnenschein

Am Freitag, 10.07.2015, pünktlich um 6.30 Uhr starteten 23 Radfahrerinnen und Radfahrer sowie ein Begleitfahrzeug zur 11.

Bürgerradtour Seitingen-Oberflacht. Die Tour führte über Donaueschingen durch das Bregtal über Hammereisenbach zur Kalten Herberge und von dort nach Freiburg. In Freiburg wurde die Radlertruppe vom Sekretär des Erzbischofs, Herrn Robert Roth durch das Bischöfliche Ordinariat geführt. Herr Roth gab Einblicke in die tägliche Arbeit im Erzbistum und stellte verschiedene Sitzungssäle des Gebäudes vor.

Nach der Besichtigung ging es entlang der Dreisam zum Nachtquartier nach Riegel am Kaiserstuhl. Dort führte der Leiter des Heimatvereins, Herr Peter Ziegler die Radgruppe durch das Heimatmuseum. Tags darauf ging es über Lahr weiter nach Offenburg und von dort zurück mit dem Zug in die Heimat.

Dank gilt allen, die einen Beitrag zur Tour geleistet haben, in erster Linie Herrn Rolf Dufner, der die Tour wie immer präzise vorbereitet und im Vorfeld abgefahren hat, Herrn Helmut Finsterle, der im Begleitfahrzeug an den Tourenstops immer pünktlich zur Stelle war, Luzia Brunner, Jutta Spitznagel, Klaus Vogt, Dunja Zepf und Dagmar Bacher, die für die notwendige Tourverpflegung gesorgt haben. Dank gilt auch der Firma Helmut Zepf, die uns das Begleitfahrzeug zur Verfügung gestellt hat.

Bernhard Flad, Bürgermeister