Vortrag: Die Macht der Gedanken

Von Denkweisen zu Erkrankungen und zurück

Asthma, Neurodermitis und einige Formen von Kopfschmerzen sowie Hauterkrankungen gelten in der Medizin seit Begründung der psychosomatischen Medizin von Thure von Uexküll als psychosomatische Erkrankungen.

 

Im Mittelpunkt dieses Abendseminars stehen allgemeingültige Denk- und Verhaltensmuster, Typologien und Charaktere und deren Diathese (Neigung) zu bestimmten Erkrankungen. Aber: Durch Änderungen im Denken sowie im Handeln lassen sich krankmachende Prozesse wieder in Richtung Gesundung lenken.

Unter der Leitung von Dr. rer. Nat. Daniel Simon findet ein Abendseminar am Donnerstag, 19.03.2015 von 19:00 bis ca. 20:30 Uhr im Museum Seitingen-Oberflacht, Raum 4, Schulweg 7, statt.

Eine Anmeldung über die Volkshochschule ist erforderlich, die Gebühr beträgt 8,- €.