Zwei Dienstjubiläen bei der Gemeinde

Image

 

Zu Beginn der letzten Gemeinderatssitzung überreichte Bürgermeister Bernhard Flad der Fachbeamtin für das Finanzwesen, Frau Margarete Lehmann die Urkunde für ihr 40-jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst.

Margarete Lehmann ist 1974 als Inspektorenanwärterin in den Öffentlichen Dienst eingetreten. Nach der Ausbildung, welche mit dem Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl abschloss, trat sie zum 01.11.1978 ihren Dienst bei der Gemeinde Seitingen-Oberflacht an.

Von ihrer 40-jährigen Zugehörigkeit zum öffentlichen Dienst ist sie somit seit fast 36 Jahre bei der Gemeinde Seitingen-Oberflacht als Fachbeamtin für das Finanzwesen beschäftigt. Der Bürgermeister lobt das Engagement von Margarete Lehmann, die mit Fleiß und Kompetenz ihre Aufgaben bei der Gemeinde Seitingen-Oberflacht wahrnimmt.

Auch Bürgermeister Flad ist seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst. Er begann seine Laufbahn nach dem Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung 1978 beim Landratsamt in Tuttlingen. Seit fast 24 Jahren ist er Bürgermeister der Gemeinde Seitingen-Oberflacht. Der Bürgermeister erhielt eine Dankesurkunde des Ministerpräsidenten.