Vortrag „Das Holzhandwerk der Alamannen“

Image

Weithin bekannt ist das Sängergrab von Oberflacht mit dem seltenen Fund einer hölzernen Leier. In den alamannischen Gräberfeldern von Oberflacht und Trossingen brachten Grabungen einzigartige hölzerne Alltagsgegenstände und reich verzierte Särge mit magischen heidnischen Motiven ans Tageslicht.

Der Geschichtsverein für den Landkreis Tuttlingen und der Arbeitskreis Museum laden daher am Donnerstag, den 3. April 2008 um 20:00 Uhr zu einem Vortrag über das Holzhandwerk der Alamannen von Frau Dr. Helga Schach-Dörges herzlich ins Museum Seitingen-Oberflacht ein. Zuvor findet die Mitgliederversammlung des Geschichtsvereins ebenfalls in den Räumen des Museums statt.

Der Eintritt ist frei.