Volkstrauertag

Image

Die Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertages fand dieses Jahr am Kriegerdenkmal im Ortsteil Oberflacht statt. Zusätzlich zu einem Gedichtvortrag sowie einem Gebet mit Pfarrer Stephan und Pfarrer Figel, sorgten der Liederkranz sowie die Musikkapelle für die musikalische Umrahmung.

Bürgermeister Flad richtete seine Ansprache gegen das Vergessen der Opfer der beiden Weltkriege. So seien die Gefallenen des Ersten Weltkrieges bereits in Vergessenheit geraten und an die Gefallenen des Zweiten Weltkrieges erinnern sich heute nur noch sehr wenige. Gerade in der heutigen Zeit, ist der Volkstrauertag daher als Mahnmal gegen das Vergessen umso wichtiger.

Image

Auf Grund der nahen Mittagszeit hatte Bürgermeister Flad den Kranz am Kriegerdenkmal im Ortsteil Seitingen bereits niedergelegt.