s'goat wieder degega

 Image    
 Image


Nach der Fasnet ist ja bekanntlich vor der Fasnet. Daher ist es zu verschmerzen, dass das närrische Treiben in der Gemeinde am heutigen Fasnet-Dienstag, 12.02.2013, mit dem Marsch der Narrengruppen und dem Narrenbaumfällen mit anschließendem Kehraus in den Lokalen, Besenwirtschaften und im Jugendraum für dieses Jahr zu Ende ging. S'goat also wieder degega...

 Image     Image 
     
 Image    Image


Der Marsch der Narrengruppen bot den Zuschauern ein buntes abwechslungsreiches Bild, trotz winterlich trübem und kaltem Wetter.

Ob man neben den Nachtischlein, die den Umzug anführten, ruhig im Bett liegen kann blieb offen. Offen sollte in der Nacht vorsichtshalber ein Auge bleiben, denn in den Straßen wurden auch Vampire gesichtet und entflohene Häftlinge. Große Augen gab es bei den langen Hälsen der Giraffen und "Holla die Waldfee" hieß es, als sich einige "Windkraftasylanten" sehen ließen. Auch ein qualifiziertes Entsorgungsunternehmen, spezialisiert auf Asbest-Entsorgung war auf der Hauptstraße zu sehen. Die Fahrtrichtung nach Oberflacht zum Heerweg stimmte...

 Image     Image 
     
 Image    Image


Den Ameisen auf den sechs Fersen waren bereits die Senioren und deren Altenpfleger. In der Seniorenresidenz dürften sie noch lange frisch bleiben, denn die Fenster sind bekanntlich noch nicht eingebaut. Die KJG-Hexen bewegten sich wieder mal im 2-Takt im Umzug mit. Die "Baar Briader & Schweschdera vom Einfaltigkeitsberg" sprachen das Schlussgebet mit der Kraft des Glaubens und der Windkraft: Herr bring uns den Wind, weil auf unserm Berg die Räder sind.

Die Feuerwehr übernahm wieder einmal die Verkehrsregelung während des Umzugs. So konnten die Gruppen zur Ostbaarhalle, wo schließlich der Narrenbaum gefällt wurde, ziehen.


Am Aschermittwoch steht nun noch das Aufräumen auf dem Programm:  

13.02.2013: Arbeitsdienst am Aschermittwoch

Abdekorieren Ostbaarhalle
Beginn: 14.00 Uhr

Schnecken- und Fischessen im Gasthaus Adler/ Oberflacht
Beginn: 18.00 Uhr

 

Bildquelle: Ralf Sulzmann