Öffnungszeiten des Rathauses über die Fasnet

Das Bürgermeisteramt ist über Fasnacht wie folgt besetzt:

Am Schmotzigen Donnerstag ist morgens nur eingeschränkter Publkiumsverkehr möglich, da sowohl die Hemdglonker, als auch die Kindergartenkinder das Rathaus besuchen. Wer also am Schmotzigen Donnerstag Dienstgeschäfte auf dem Bürgermeisteramt zu erledigen hat, solltet dies bis 09:30 Uhr tun.

Am Freitag, 20.02., ist das Bürgermeisteramt regulär morgens geöffnet.

Am Rosenmontag und Fasnachtsdienstag bleibt das Bürgermeisteramt für den Publikumsverkehr geschlossen.

In dringenden Fällen stehen der Bürgermeister (trotz "Entmachtung") und die Mitarbeiterinnen des Bürgermeisteramtes nach vorheriger Terminvereinbarung aber auch an den Fasnachtstagen zur Verfügung.