Neues Buch im Museum vorgestellt

Image 

Die Vorstellung des Buches
Seitingen-Oberflacht - Die Kriege 1870/71 # 1914/18 # 1939/45 Gefallene, Vermisste, Kriegsteilnehmer deren Angehörige und Häuser sowie Auszüge aus Kriegstagebüchern
fand am Sonntag, 14. November 2010 um 11:00 Uhr im Museum Seitingen-Oberflacht statt.

Bürgermeister Bernhard Flad konnte neben Autor Theo Lehmann an die 130 Gäste im prall gefüllten Museum begrüßen. Dem Autor gilt ein herzlicher Dank, für die großartige geleistete und oft mühevolle Kleinarbeit.
Kreisarchivar Dr. Schuster erläuterte, dass das Buch ein sehr umfangreiches Werk sei, das sich mit allen drei großen zurückliegenden Kriegen befasse und wie diese in den beiden Ortsteilen, insbesondere von den angehörigen der Soldaten, erlebt wurden.
Theo Lehmann nutzte die Gelegenheit allen zu danken, die ihn bei der Recherchearbeit unterstützt hatten, ihm Fotos, Dokumenten und v.a. persönliche Geschichten und Eindrücke zur Verfügung stellten.
Das Buch erhalten Sie zu den üblichen Öffnungszeiten zum Preis von 22,50 € auf dem Bürgermeisteramt und auch während der Öffnungszeiten im Museum.