Landtagswahl 2006

Image

Am 26. März 2006 wird der 14. Landtag von Baden-Württemberg gewählt. 120 Abgeordnete werden für die nächsten fünf Jahre dem neuen Parlament angehören. Durch Überhang- und Ausgleichsmandate kann sich die Zahl der gewählten Abgeordneten erhöhen. Gewählt wird auf Grund von Wahlvorschlägen in 70 Wahlkreisen. Unsere Gemeinde gehört zum Wahlkreis Tuttlingen - Donaueschingen.

Der Landtag

Der baden-württembergische Landtag ist nicht etwa eine Art „Bundestag im Kleinen“, sondern ein Parlament mit eigenen Funktionen und Kompetenzen. Er ist die Volksvertretung für die ganze Bevölkerung von Baden-Württemberg.

Zu seinen Aufgaben gehören neben der Repräsentation der Menschen „im Ländle“ insbesondere die Landesgesetzgebung, die Wahl des Ministerpräsidenten, der wiederum Minister, Staatssekretäre beruft und entlässt. Unser Landesparlament wählt auch die Mitglieder des Staatsgerichtshofs und kontrolliert die Landesregierung und Verwaltung und beschließt den Landeshaushalt.

Auch die Gemeinden unterstehen der Kontrolle und Gesetzgebung des Landes, womit Entscheidungen im Landtag auch großen Einfluss auf die kommunale Ebene und damit auch auf unsere Gemeinde haben.