Kunst aus Leidenschaft

Image 

Der Arbeitskreis Museum lädt im März zur Ausstellung "Kunst aus Leidenschaft" mit Öl- und Acrylgemälden von Konrad Forster ein.

Konrad Forster ist Kunstmaler aus Leidenschaft und wurde am 27. November 1939 in Schwandorf in der Oberpfalz geboren. Bereits seit über einem halben Jahrhundert lebt der gelernte Zimmermann in Trossingen.

Erst Mitte der 80er Jahre fing er mit der Malerei an. Waren es zunächst Landschafts- und Stilbilder, welches die Werke seines Schaffens waren, so sind es heute mehr und mehr moderne, abstrakte Werke mit leuchtenden, kräftigen Farben.

Viele Anregungen, expressionistische Farbkompositionen und die Weiterentwicklung seines persönlichen Malstils ließen viele beeindruckende und interessante Werke entstehen.

Konsequent verfeinert er seine Techniken und hat sich nach und nach seinen eigenen Stil erarbeitet.

Mit sehr viel Feingefühl kombiniert er filigrane Elemente mit großen Flächen und räumlich greifbaren Tiefenillusionen. Vorrangig arbeitet er in Öl und Acryl auf Leinwänden mit Keilrahmen.

In zahlreichen Ausstellungen hat Konrad Forster seine Werke präsentiert.

Die Ausstellung ist geöffnet:

Sonntag, 03.03.2013 von 13.00 bis 17.00 Uhr
Sonntag, 10.03.2013 von 13.00 bis 17.00 Uhr
Sonntag, 17.03.2013 von 13.00 bis 17.00 Uhr

Der Eintritt ist wie üblich frei.