Kommandoübergabe

Image

Am Montag, 27. Juni 2011 fand bei der 3. Kompanie des 110. Infanterieregiments der deutsch-französischen Brigade ein Kommandowechsel statt. Der Kompaniechef, Hauptmann Faget, übergab die Führung der Kompanie an Hauptmann Lambint-Bernot. Hauptmann Faget führte die Kompanie 2 Jahre.

Die 3. Kompanie des 110. Infanterieregiments der deutsch-französischen Brigade ist Partnerkompanie der Gemeinde Seitingen-Oberflacht. Bei der Übergabezeremonie auf dem Kirchberg waren neben den Soldaten der 3. Kompanie auch die Offiziere des Regiments sowie der Regimentskommandeur, Oberst Roux anwesend.

In seiner Ansprache führte der Regimentskommandeur Oberst Roux aus, dass die Partnerschaft der Kompanie zur Gemeinde Seitingen-Oberflacht für den Kontakt der Soldaten zur Zivilbevölkerung sehr wichtig sei. Bürgermeister Bernhard Flad wünschte den Soldaten der 3. Kompanie – die sich derzeit auf den Einsatz in Afghanistan vorbereiten – eine gesunde Rückkehr von ihrem Einsatz im Krisengebiet in Afghanistan.

Bei der Kommandoübergabe waren auch Vereinsvorstände, Vertreter der kath. Kirche sowie Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Seitingen-Oberflacht anwesend. Die Übergabezeremonie klang in gemütlicher Runde bei einem Imbiss aus.