Kleindenkmale und Museseumsausstellung Eulen und Käuze

Lichtbildervortrag im Museum Seitingen-Oberflacht

Kleindenkmale

In unserem Museum findet am 13. Oktober 2004 um 19:00 Uhr ein Vortrag über Kleindenkmale auf unserer Gemarkung statt. Herr Horst Rath hat im Auftrag des Landratsamtes weit über 100 Kleindenkmale wie Feldkreuze, Grenzsteine, Brunnen usw. fotografiert und beschrieben. Diese Kleindenkmale stellt Herr Rath in seinem Vortrag im Museum der Öffentlichkeit vor.

Die Einführung zu diesem Vortrag hält Kreisarchivar Dr. Hans-Joachim Schuster.



Ausstellung im Museum Seitingen-Oberflacht

Eulen und Käuze


Image     

In unserem Museum werden vom 26.9.2004 bis 10.10.2004 über 3000 Eulen und Käuze in allen Formen und Größen und in den verschiedensten Materialien ausgestellt.

Heinz Schiemann aus Trossingen hat in den letzen Jahren eine große Sammmlung von Eulen und Käuzen zusammengetragen.

Die Ausstellung ist geöffnet:

  • Sonntag 26.9.2004 von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
  • Sonntag 3.10.2004 von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
  • Sonntag 10.10.2004 von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Für interessierte Gruppen bieten wir gerne auch Führungen unter der Woche an. Anmeldung erbeten bei Herrn Schiemann unter Tel. 07425 / 328330
oder im Bürgermeisteramt unter 07464 / 9868-0.

Der Eintritt ist kostenlos.



Zur Person von Heinz Schiemann

  • geboren am 18.04.1937 in Trakehnen/Ostpreußen
  • 1944 Vertreibung aus Ostpreußen und Flucht über das zugefrorene Kurische Haff.
  • Heinz Schiemann lebt seit 1948 in Trossingen
  • Seit 1.10.2002 ist der Familienvater im Ruhestand.

Sein Hobby und zugleich seine Leidenschaft ist das Sammeln von Eulen und Käuzen in allen Varianten. Bis heute hat er über 3000 Einzelexemplare zusammengetragen und stellt diese nun im Museum Seitingen-Oberflacht aus.