Kabarett im Museum: Die Capriolen

Image

Zu Kabarett im Museum lädt der Arbeitskreis Museum am Samstag, 21. April 2012, 20.00 Uhr ins Museum Seitingen-Oberflacht herzlich ein. Humorvolle Unterhaltung bieten uns „Die Capriolen“ mit Ihrem Programm "Mir Fraua".

Die Gruppe "Capriolen", bestehend aus Beate Höckele, Barbara Schumpp, Karin Schmeeh und Ute Niemiec, beleuchten die Schwächen und Stärken der Weiblichkeit humorvoll und hintergründig. Am Keyboard werden sie von Marianne Brunner begleitet.

Die "Capriolen" stellen ihr Können sowohl musikalisch als auch in Texten und Arrangements unter Beweis. Die Damen aus Deißlingen kennen sich seit 20 Jahren, damals haben sie gemeinsam im Kirchenchor gesungen. Es entstand daraus eine Freundschaft, die auf gemeinsamen Interessen, Esprit, Temperament und einer lockeren intellektuellen Lebenseinstellung basiert.

Mehr über die Capriolen erfahren Sie auch unter www.Capriolen.de.