Heiße Zeiten

Mit Naturheilkunde sanft durch die Wechseljahre

"Heiße Zeiten" bedeuten die Wechseljahre für viele Frauen. Es beginnt ein neuer Lebensabschnitt mit allem was dazu gehört. Doch gegen die typischen Beschwerden wie Hitzewallungen, Schlafstörungen, Kopfschmerzen oder Verstimmungen ist vielfach ein Kraut gewachsen.

 

Das Abendseminar findet am Dienstag, 8. April 2014, um 19:00 Uhr im Museum Seitingen-Oberflacht statt. Referentin ist Dr. rer. Nat. Daniel Simon. Eine Anmeldung bei der Volkshochschule Tuttlingen ist erforderlich, die Gebühr beträgt 8,-€.