Gemeinderat besichtigt Baustellen

Image 

Die Mitglieder des Gemeinderats besichtigten am vergangenen Samstag die aktuellen Baustellen in der Gemeinde.

Die erste Station war der Kindergarten, wo man sich zusammen mit Architekt Weiss ein Bild vom Stand der Sanierungsarbeiten und vom Erweiterungsbau machen konnte. Auch wurden Lampentypen für den Neubau bemustert und Möglichkeiten für die Verbesserung des Schallschutzes im „Altbau" diskutiert.

Die Bauarbeiten liegen insgesamt im Zeitplan, die Lieferung der notwendigen Ausstattung wird aber wohl nicht rechtzeitig vor März eintreffen. Daher wird der Kindergarten mit dem neuen Angebot der Ganztages- und Kleinkinderbetreuung voraussichtlich erst zum 1. April starten können.

Image

Weitere Station war die Wasserversorgung der Gemeinde. Der Hochbehälter mit der neuen Ultrafiltrationsanlage arbeitet zuverlässig. Die großen Investitionen in die Wasserversorgung haben ein hohes technisches Niveau. Auch wurden die Oberflachter Quellfassungen saniert. Das „Pumphäusle" in Oberflacht bildete die letzte Station der Besichtigung. Diese Einrichtung der Wasserversorgung ist zwar recht klein, verursachte aber eine hohen Aufwand bei der Sanierung. Hier läuft das Wasser aus den Oberflachter Quellen und von der Baar-Wasserversorgung zusammen und wird dann zum Hochbehälter gepumpt. Dieser Zwischenspeicher musste saniert werden. Die Arbeiten sind auch wegen des Winterwetters noch nicht vollständig abgeschlossen, man ist aber zuversichtlich, dass die Restarbeiten bald abgeschlossen werden können.

Bildquelle: Ralf Sulzmann