Änderungen im Ärztlichen Bereitschaftsdienst:

Ärzte eröffnen Notfallpraxis am Klinikum Landkreis Tuttlingen

Die niedergelassenen Ärzte eröffnen am 18. Januar 2014 am Klinikum in der Zeppelinstraße 21 in 78532 Tuttlingen eine Notfallpraxis. Die Praxis ist an Werktagen von 18 bis 22 Uhr und an Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 8 bis 22 Uhr geöffnet.

Akut erkrankte Patienten können ohne vorherige Anmeldung direkt in die Notfallpraxis kommen. Die niedergelassenen Ärzte sind künftig im Bereitschaftsdienst nicht mehr in ihren eigenen Arztpraxen, sondern an der zentralen Notfallpraxis am Klinikum Tuttlingen tätig.

Telefonisch ist der Ärztliche Bereitschaftsdienst über die Rufnummer 01805 19292 370 zu erreichen. Zusätzlich zum Arzt in der Notfallpraxis sind weitere Ärzte im Fahrdienst unterwegs. Sie besuchen die Patienten, die aus medizinischen Gründen nicht in die Notfallpraxis kommen können.

Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist nicht zu verwechseln mit dem Rettungsdienst. Bei Notfällen alarmieren Sie bitte den Rettungsdienst unter der Notrufnummer 112.